BLOG VON GÜNTER


Freitag, 06 Mai, 2016

InDiGuD: Suche von Heizungsleitungen mit Thermografie

Thermografie 1Mit Hilfe der Thermografie können bisher verborgene Details zur Heizung sichtbar gemacht werden.


Dienstag, 26 April, 2016

InDiGuD: Bei Tausch von Tür und Fenster an Einbruchsschutz denken

Bei einer energetischen Sanierung sollte beim Tausch von Türen und Fenster auch auf den Einbruchsschutz geachtet werden. Weitere Informationen finden sich auf den Seiten der polizeilichen Kriminalprävention der Länder und des Bundes.

Im Herstellerverzeichnisse “geprüfte und zertifizierte einbruchhemmende Produkte” finden sich zusätzliche technische Informationen.


Mittwoch, 20 April, 2016

InDiGuD: Energieausweis in Immobilienanzeigen

Gemäß §16a der Energieeinsparverordnung (EnEV 2014) sind in Immobilienanzeigen Pflichtangaben zum Energiebedarf einer Immobilie erforderlich, sofern zu diesem Zeitpunkt ein Energieausweis vorliegt. Der Energieausweis ist spätestens bei der Besichtigung vorzulegen.

Studiert man nun Immobilienanzeigen wird deutlich, daß sich viele Anbieter von Immobilen mit diesem Thema noch nicht oder nur oberflächlich beschäftigt haben.


weiter lesen...

Donnerstag, 07 April, 2016

InDiGuD: Dachklammerungsprogramm und Wärmedämmung

Im Rahmen des Dachklammerungsprogramm (“Vorsorgeprogramm Sicherung von Dacheindeckungen”) sollten betroffene Hauseigentümer prüfen, ob die Wärmedämmung des Daches noch den heutigen Anforderungen entspricht.

Bei Wärmedämmung denken viele meist nur an die Wärmeverluste in der kalten Jahreszeit. Doch auch im Hochsommer führt eine zu geringe Wärmedämmung zu einer erheblichen Beeinträchtigung des Wohnkomforts. Insbesondere bei ausgebauten Dachgeschossen führt die geringe Dämmung zu tropischen Temperaturen im Dachgeschoss.

Wenn am Dach ohnehin Sanierungsmaßnahmen wie beispielsweise eine Dachklammerung anstehen, sollte auch der Wärmeschutz des Daches verbessert werden. Meist bietet sich eine Aufsparrendämmung an. Neue Dachflächenfenster mit integriertem Sonnenschutz in Form von Außenrollläden oder Außenjalousien vervollständigen die Dachsanierung.

Vielen ist dabei nicht bekannt, daß für Maßnahmen zur energetischen Sanierung günstige Kredite oder Investitionszuschüsse bei der KfW-Förderbank beantragt werden können. Es sollte daher unbedingt die Beratung durch einen zugelassenen Energieberater in Anspruch genommen werden.

Im Zusammenhang mit einer Dachsanierung sollte auch der Zustand der vorhandenen Heizung überprüft werden. Im Rahmen des „Heizungspakets“ bietet die KfW-Förderbank besonders attraktive Fördermöglichkeiten an, die sich auch mit einer Dachsanierung kombinieren lassen.

 


Seite 1 von 32 Seiten  1 2 3 >  Letzte »